29. Kongress der DGIIMärz / 2014

6. bis 8. März 2014 in Bochum

Grafrath, 10. März 2014 – Die jährlichen Kongresse der deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und Refraktive Chirurgie (DGII) stellen jeweils zu Beginn des Jahres das erste Forum dar, auf dem wissenschaftlich fundiert die neuesten Forschungsergebnisse und Trends in der Kataraktchirurgie und Refraktiven Chirurgie wiedergegeben werden. "Highlight der diesjährigen Versammlung war sicherlich die erstmals durchgeführte 3D-Video Live OP-Sitzung, in der aktuelle und innovative Operationsverfahren vom jeweiligen Operateur persönlich präsentiert und kommentiert wurden", so VSDAR-Präsidentin Dr. Stefanie Schmickler aus Ahaus, die auch Vorstandsmitglied der DGII ist. Weitere thematische Schwerpunkte waren erneut schwierige und komplexe Ausgangssituationen, kombinierte Operationsverfahren, die interventionelle Chirurgie sowie das Erkennen und die Beherrschung von Komplikationen. Auch die Ergebnisse klinischer Studien zum Einsatz neuer innovativer Intraokularlinsentechnologien wie multifokaler, multifokal-torischer, torischer oder auch additiver, gegebenenfalls vorgeladener, IOL wurden präsentiert. Großen Zuspruch fand auch die Fortbildung für das Pflegepersonal, der über 120 interessierte Teilnehmer beiwohnten.

Fotogalerie

Es wird geladen