Große Pupillen II26.02.2016

Zurück zur Übersicht

Frage

Anbei die Aktuellen CL-Werte (weiche):

 

Links: -6,00/-1,25/170°

Rechts: -5,75/-1,25/20°

 

Habe mit CL bereits Halos in der Nacht (Laternen, etc). Wie würde es nach eine Laser oder ICL OP aussehen? Was wäre die bessere / geeignetere Methode hinsichtlich der großen Pupillen? Oder ganz bleiben lassen?

 

Danke

Antwort

Hallo,

 

vielen Dank für Ihre weitere Anfrage. Wir können Ihnen folgendes sagen:

 

Wir würden Ihnen eher die Implantation einer ICL Hinterkammerlinse empfehlen, denn dieser Eingriff wäre reversibel. Da Sie bereits über Halos berichten, würden diese nach einer Laser/ICL-OP voraussichtlich weiterhin bestehen. Im Vorfeld könnte man im Rahmen einer umfassenden Voruntersuchung einen CL-Mesotest machen. D.h. man könnte mit einer harten Probe-Kontaktlinse ermitteln, wie störend Sie dann diese vergleichbaren Halo-Effekte empfinden würden (wie es bei Zustand nach ICL wäre). Möglicherweise nur geringfügig, dann wäre dieser Eingriff eine gute Option. Eine Laser-OP eher nicht, da nicht reversibel.

 

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Ihr VSDAR-Team

Es wird geladen