Linsenaustausch02.05.2012

Zurück zur Übersicht

Frage

Ich bin 55 Jahre und wuerde gerne meine Fehlsichtigkeit von - 10 Dioptr. Operieren lassen. Welche Alternative empfehlen Sie und zu welchem Zeitpunkt? Kann ich bereits jetzt einen "vorgezogenen" LinsenaustauschIch vornehmen lassen?

Antwort

Das würde sich durchaus anbieten, weil die eigentliche Funktion der Augenlinse, nämlich das Scharfstellen auf unterschiedliche Entfernungen, kaum noch vorhanden sein dürfte. Außerdem wäre es bei Ihnen mit dieser stärkeren Kurzsichtigkeit ohnehein zu erwarten, dass sich in den nächsten zehn Jahren eine Trübung der natürlichen Linse ergibt.

Mit dem Linsenaustausch kann eine gute Fern-Sehleistung ohne Brille oder Kontaktlinsen erreicht werden. Wenn man sich für multifokale Linsen entscheidet, wird sogar zusätzlich eine gute Sehleistung für den Nahbereich ohne Lesebrille erzielt.

Viele Grüße!

 

Karl Schmiedt

Augenklinik am Neumarkt, Köln

Es wird geladen