Relasik14.08.2015

Zurück zur Übersicht

Frage

hatte eine relasik nach mehr als 10 jahren

auf dem linken auge. das flap konnte trotzdem nochmals gehoben werden und das Resultat war erfolgreich. doch plötzlich nach 15 Monaten verschlechterte sich die sicht links. der Augenarzt sagte mir ich sei weitsichtig geworden und für eine nachlaserung müsse er noch ein halbes jahr zuwarten, damit sich die sicht nicht nochmals verändere.

 

ist das so ? und ist es möglich 15 Monate nach einer erfolgreichen relasik nochmals und plötzlich über nacht eine Verschlechterung der Sehschärfe zu haben ?

Antwort

Sehr geehrter Martin,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne beantworten wir Ihre Fragen, was sich in Ihrem Fall ohne die Angabe von Messwerten etwas schwierig gestaltet. Sicherlich besteht die Möglichkeit, dass bei der Re-Operation eine Überkorrektur stattgefunden hat, aber da es, wie Sie schreiben "plötzlich" und "über Nacht" passiert ist, ist das eher unwahrscheinlich.

 

Wir würden Ihnen raten, sich bei einem Facharzt in einer anderen Augenlaserklinik untersuchen zu lassen und sich eine zweite Meinung einzuholen.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Antwort und unserem Rat weiterhelfen konnten. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich natürlich gerne wieder an uns wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

VSDAR

Es wird geladen