Internationale Auszeichnungen für VSDAR-Mitglieder November / 2005

Augenchirurgen in Deutschland setzen weltweite Standards

Der Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie e.V. (VSDAR) freut sich über eine besondere Auszeichnung seiner Vorstandsmitglieder: Prof. Dr. Michael C. Knorz und Prof. Dr. Thomas Neuhann wurden von der führenden Zeitschrift für operative Sehfehlerkorrekturen zu den weltweit 50 besten Chirurgen gewählt. Die beiden Kollegen zählen somit zu den „Top 50 Opinion Leaders“ ihres Fachgebiets. Die Leser von „Cataract and Refractive Surgery Today“ würdigen somit den wissenschaftlichen Erfolg des VSDAR, der Maßstäbe auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie setzt. 

An den Mitgliedskliniken des VSDAR werden nicht nur Geräte des „State of The Art“ verwendet, man ist an deren Entwicklung stets maßgeblich beteiligt. Vor knapp einem Jahr wurden an Kliniken des VSDAR die ersten FEMTO-LASIK in Europa der Öffentlichkeit vorgestellt. Seitdem ist die LASIK durch dieses „Nur-Laser-Verfahren“ noch sicherer und schonender geworden. 

Auch hierzulande gehören Prof. Neuhann und Prof. Knorz zu den führenden Persönlichkeiten ihres Fachgebiets: Beide sind neben ihrem Engagement für den VSDAR unter anderem Mitglieder der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC) des Berufsverbandes der Augenärzte (BVA) und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). 

Von dieser immensen wissenschaftlichen und praktischen Erfahrung profitieren die Patienten. Bei den Klinken des VSDAR kann man sich sicher sein: Dank des wissenschaftlichen Backgrounds und der zur Verfügung stehenden Techniken sind die Kliniken des VSDAR stets die erste Wahl für eine operative Korrektur von Fehlsichtigkeiten. 

Mehr zur refraktiven Chirurgie erfahren Sie unter www.vsdar.de 

Begleitende Downloads

Pressedienst

Ihre Presse- und Medienanfragen richten Sie bitte direkt an unseren Pressekontakt.
Wir vermitteln Ihnen gerne weiteres Material oder auch Interview-Möglichkeiten mit unseren Experten und VSDAR Mitgliedern. 

VSDAR Pressekontakt

 

Jörg Hassel
 Verbandssekretär, VSDAR e.V.
 Postfach 33, 82284 Graffath
 Tel.: +49 (0) 8144 9124
 Tel.: +49 (0) 8144 9126
 E-Mail:  presse(at)vsdar.de 

Es wird geladen